•   Mittwoch, 21. Oktober 2020
Gesundheit und Schönheit

Kosmetik für Männer

Heutzutage sind Männer sich ihres Aussehens und der Tatsache, dass es sich lohnt, sich darum zu kümmern, viel mehr bewusst geworden. In den letzten Jahren hat das Interesse von Männern an Kosmetik und Dienstleistungen in Schönheitssalons deutlich zugenommen. Der heutige Typ schämt sich nicht mehr, zur Kosmetikerin zu gehen, um sich um seine Nägel und Nagelhaut zu kümmern. Er besucht auch regelmäßig einen Friseur, der sich um sein längeres Haar kümmert, und einige Männer besuchen auch einen Friseur, einen Barbier, der sich professionell um seinen Bart kümmern kann.

Wie pflege ich mein Haar?

Bei der Männerkosmetik sollte man zunächst zwischen denen unterscheiden, deren Aufgabe es ist, Gesicht und Haare zu pflegen. Allerdings gibt es in den Geschäften noch immer Two-in-One-Männerlotionen für die Körper- und Haarpflege. Leider enthalten solche Kosmetika in der Regel viele unnötige Substanzen wie SLS, Silikone oder Parabene. Deshalb lohnt es sich, sich für ein separates Haarshampoo und Duschgel zu entscheiden. Herrenkosmetik hat einen charakteristischen Geruch. Sie können zwischen einer Meeresbrise, einer Zitrusmischung oder einer erfrischenden Mentholnote wählen. Bei der Wahl eines Shampoos müssen Sie sich nicht auf Männerkosmetik beschränken, sondern finden es auch in den Damenregalen. Es ist jedoch wahr, dass Männer einen etwas anderen Haut-pH-Wert haben als Frauen, so dass sie etwas andere Kosmetika verwenden. Wenn Sie also kein fettiges oder gefärbtes Haar haben, nehmen Sie ein Herrenshampoo. Unter ihnen finden Sie auch Anti-Schuppen-Shampoos. Neben der Haarkosmetik finden Sie auch eine Vielzahl von Kosmetika, die für die Haarmodellierung verwendet werden - Gele, Ton, Schäume, Pasten, Gummi, Sprays und Lacke. Wenn du längere Haare hast, schau dir dieses Angebot an und frage deinen Friseur, der deine Haare besser kennt als du.

Wie sollte ein Mann seine Haut pflegen?

Heutzutage gibt es immer mehr Herren-Gesichtspflegekosmetik. Dazu gehören vor allem feuchtigkeitsspendende und schmierende Cremes für Tag und Nacht. Sie können auch präzisere Kosmetika wie feuchtigkeitsspendende Augencreme und spezielle nährende Masken finden. Eine breite Palette von Kosmetika wird auch mit der Rasur in Verbindung gebracht. Erstens, Rasierschaum und zweitens, nährende After-Shave-Lotionen. Auf dem Markt gibt es auch viele Waschgele, die die Haut morgens perfekt reinigen und straffen und für die Anwendung von Tagescreme vorbereiten. Bemerkenswert sind auch Kosmetika zur Bartpflege. Wenn Sie ein glücklicher Besitzer eines Bartes oder Schnurrbartes sind, können Sie ein spezielles Pflegeöl erhalten, um Ihr Haar weich zu machen. Dadurch wird Ihr Bart nicht mehr klebrig, sondern wird samtig weich. Es wird auch glänzen, und außerdem müssen Sie wissen, dass diese Öle zarte Duftnoten haben, damit Ihr Bart auch nur gut riecht.

Siehe auch